S88-N-Booster, S88-N-Repeater

Problemstellung

Der S88-Bus ist sehr störanfällig. Vor allem habe ich festgestellt, dass die Signale durch die langen Kabel, aber auch durch die vielen direkt angeschlossenen ICs in den S88-Modulen stark verzerrt werden. Teilweise so stark, dass nicht mehr alle Signale zuverlässig bei den Modulen ankommen.

Lösungsansatz

Schema S88-Booster / S88-Repeater

Als Abhilfe gegen die verzerrten Signale habe ich mir einen Treiberbaustein aus der CMOS-Familie ausgesucht, der die zwar schon verzerrten, aber noch brauchbaren Signale wieder in schöne rechteckige Signale wandelt. Verwendet habe ich dazu den 74HC125. Im Bild der Schaltplan meines Selbstbaus.

Endprodukt

Prototyp und Nullserie eines S88-Boosters/S88-Repeators

Herausgekommen ist zuerst ein Prototyp, aufgebaut auf einer Rasterplatine. Hier abgebildet ist er eingepackt in ein Stück Karton, bzw. mit Klebestreifen abgedeckt, damit keine Kurzschlüsse auftreten können.
 
Unten rechts zu sehen ist dann die Null-Serie, aufgebaut auf einer Mini-Platine. Geplant ist ein Stück Schrumpfschlauch drum, ich habe aber die falsche Grösse bestellt...